Loading...

Folge uns auf Facebook und Instagram!

Vereinsmeisterschaften Hoch³

Gemeinsame Vereinsmeisterschaften Hoch³ des TC Albershausen, TC Ebersbach und TRC Schlierbach – eine Musterbeispiel für Kooperation von Vereinen

Vom 14. – 17. Juli fanden die ersten gemeinsam ausgetragenen Vereinsmeisterschaften des TC Albershausen, TC Ebersbach und TRC Schlierbach statt. Hintergrund dieser Kooperation war das mangelnde Interesse an Vereinsmeisterschaften der einzelnen Vereine in den vergangenen Jahren. Aus diesem Grund hatte die Sportwartin des TC Ebersbach, Christina Reinert, ihre Pendants der beiden anderen Vereine zu einem Treffen eingeladen, bei dem sie ihre Idee von gemeinsamen Vereinsmeisterschaften vorstellte. Schnell war klar, dass sie damit „offene Türen einrannte“, da die Problematik der geringen Teilnahme an Meisterschaften alle Vereine betrifft. Bei diesem Treffen wurden bereits viele Ideen gesammelt und Überlegungen über die Form der Durchführung angestellt. Bei weiteren Treffen im April und Juni wurde der Name „Vereinsmeisterschaften Hoch³“ kreiert und der Ablauf des Wochenendes geplant. Im Sinne einer „Win-Win-Situation“ sollte einerseits jeder Verein in Eigenregie zur Durchführung der Meisterschaften beitragen und andererseits entsprechend davon profitieren.

Nun musste die sportliche Durchführung in Angriff genommen werden. Ausschreibung, Anmeldelisten, Werbung, Preise, und nicht zu vergessen, Überzeugungsarbeit bei den Mitgliedern, stellten die Organisatoren vor große Aufgaben. Schnell wurde aber klar, dass die Resonanz in den Vereinen durchweg positiv war. In den vier Kategorien Damen, Herren, Senioren und Breitensport gab es insgesamt 73 Anmeldungen. Dies war vorab bereits ein großer Erfolg für die Veranstaltung.

So konnte das Turnier am Freitag, dem 14. Juli, gegen 18.00 Uhr durch Vorständin Inge Möller und Sportwartin Christina Reinert beim TC Ebersbach eröffnet werden.

Bei Burgern und gekühlten Getränken konnten die ersten Spiele der Herren verfolgt werden.

Am Samstag, 15. Juli, fanden die Spiele der Herren beim TC Ebersbach, die Spiele der Damen beim TC Albershausen und die Spiele der Senioren und des Breitensports beim TRC Schlierbach statt. Die Siegerehrung der Kategorie „Breitensprort“ wurde am Abend durch Vorstand Ulrich Kilian und die Sportwarte Christian Frank und Marc Schäfer beim TC Albershausen durchgeführt. Die anschließende „Players Party“ ging bis in die Morgenstunden und alle Party-Gäste hatten ihren Spaß.

Am Sonntag gab es dann die Halbfinals und Finals beim TRC Schlierbach. Selten gab es so viele Zuschauer auf der Anlage, die Tennis vom Feinsten bei einem Weißwurstfrühstück verfolgen konnten. Beendet wurden die Meisterschaften von Vorstand Thomas Wolf und Sportwart Wolfgang Kälberer. Ein besonderer Dank galt der Turnierleitung mit Christina Reinert (TC Ebersbach), Chris Frank und Marc Schäfer (TC Albershausen) sowie Wolfgang Kälberer und Ferdi Klein (TRC Schlierbach), dem Tennisladen Big Point Schlierbach (Marc Schäfer) für die Siegerpreise, sowie allen anderen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Diese Form der Kooperation dürfte richtungsweisend für die Zukunft sein, da sie ein Musterbeispiel dafür ist, wie man Energien und Ressourcen bündeln kann.

Die einzelnen Ergebnisse:

Breitensport/Oldies Herren:

  • Helmut Rapp (TC Albershausen)
  • Dieter Denner (TC Ebersbach)
  • Kurt Beyerlein (TC Albershausen)

Breitensport/Oldies Damen:

  • Petra Seyfert (TC Albershausen)
  • Sonja Kieper (TC Albershausen)
  • Uschi Bohnhorst (TC Albershausen)

Senioren 50+:

  • Michael Kieper (TC Albershausen)
  • Roland Kräch (TRC Schlierbach)
  • Thomas Liebelt und Gerhard Schubert (beide TC Albershausen)

Trostrunde der Senioren 50+:

  • Andreas Hedrich (TC Albershausen)
  • Martin Seidl (TC Ebersbach)

Damen:

  • Ina Stolzenberger (TC Ebersbach)
  • Sandra Werbitzky (TC Ebersbach)
  • Sandra Ropertz und Anja Zeller (beide TC Ebersbach)

Trostrunde Damen:

  • Inge Möller (TC Ebersbach)
  • Julia Zeller TC Ebersbach

Herren:

  • Max Frank (TC Albershausen)
  • Christian Frank (TC Albershausen)
  • Ferdi Hees und Tobias Ochss (beide TC Albershausen)

Trostrunde Herren:

  • Moritz Bienecker (TC Ebersbach)
  • Mark Ropertz (TC Ebersbach)

2018-04-20T14:37:02+00:00